Home
Wir über uns
News & Dates
Downloads
Fotos
Kontakt
Gästebuch


NA ENDLICH: Hier ist das langersehnte neue Soundmaterial von uns. Wir haben mal bei unserem letzten Live Gig am 15.08.2006 in Ägypten (siehe auch Rubrik Bilder) mal live mit einem Laptop einfach mitgeschnitten. D.h. es war kein riesen Mischpult mit Toningenieur und tonnenweise Technik am Start, sondern einfach das Kabel von Mixer Ausgang direkt in die Soundkarte vom Laptop gesteckt und auf Record gedrückt - fertig.

Daher hört man im Hintergrund teilweise noch die Leute... Hört einfach mal rein... ganz nett... vielleicht etwas zu viel Höhen... aber für 100% Live doch ´ne amtliche Sache...

 

Ich habe jetzt mal die Songs in voller Länge (zwischen 5 MB und 7 MB) als MP3 hier reingestellt. Mittlerweile dürfte kaum noch jemand mit Modem im´s Internet gehen :-).

FIRE & ICE CD - LIVE IN EGYPT AT THE POOL
- LIVE RECORDED AUGUST 2006 -

CD INHALT

Imagine (Live) - John Lennon
Geogy Porgy (Live) - TOTO
Fields of Gold (Live) - Sting
Advertising Space (Live) - Robbie Williams
Home (Live) - Michael Boublé
Josephine (Live) - Chris Rea
Angels (Live) - Robbie Williams
Africa (Live) - TOTO

 

FIRE & ICE CD - Deep Water


CD INHALT

I just died in your arms tonight (Cutting Crew)
Part of you - part of me (Glen Frey von den Eagles)
Hold The Line (TOTO)
Cocaine (Eric Clapton)
Through the barricades (Spandau Ballet)
Tears in heaven (Eric Clapton)
Another cup of coffee (Mike & the Mecanics)
Down under (Men at work)
Geogy Porgy (TOTO)
Life of for livin´ (Barclay James Harvest)
Eye in the sky (Alan Parsons)
Honesty (Billy Joel)

Hinweis: diese Songdateien sind - obwohl als MP3 abgespeichert - relativ groß, da wir eine hohe Soundauflösung fahren. Unter 1.2 MB geht nix, manche MP3 Dateien haben auch 2.5 MB. D.h. bei DSL dauert das schon mal 20 - 25 Sekunden bis was geht. Lohnt sich aber auf alle Fälle!! Die Titel sind nicht die ganzen Stücke, sondern Ausschnitte aus den Songs - übrigens alle direkt live gespielt. Wenn es beim Anfang des Songs ruckelt, dann kurz den Player stoppen, zurück auf Liedanfang gehen und nochmals starten. Dann geht´s.

Diese Songs hier sind direkt und live in einen kleinen 4 Spur MD-Recorder eingespielt und nicht mit großem technischen Schnick-Schnack nachbearbeitet worden. Daher sind die Titel auch unterschiedlich "laut". Wir sind ja auch keine Studiohengste mit einer Mords-Studio-Anlage, sondern Live-Performer. Tatsache Leute, so oder meist noch besser kommt´s aus der Box wenn wir auf der Bühne stehen :-)

Top